Herzlich  Willkommen 

auf der Internetseite von

Heilpraktikerin und 

Kinder-Intensiv-Krankenschwester

Diana Martin

Es gibt viele Grabenkämpfe zwischen Schulmedizin und Verfechtern der alternativen Heilmethoden. 

Aus meiner Sicht haben beide ihre Daseinsberechtigung. Ein gebrochenes Bein muss operiert werden, ein entzündeter Blinddarm muss raus. 

Ich sehe meine Tätigkeit als Ergänzung zur Schulmedizin und nicht als deren Konkurrenz.          

Durch meine langjährige Berufserfahrung als Kinder - Intensiv - Krankenschwester, habe ich die Grenzen der

Schulmedizin kennengelernt und mich gefragt, ob es zu vielen Behandlungen nicht sanftere Alternativen gibt, die vielleicht für den Therapeuten zeitintensiver, dafür aber für den Patienten menschlicher sind. 


Dabei bin ich auf die traditionelle Chinesische Medizin gestoßen. 


Anstatt einzelne Syptome zu bekämpfen, wird der Mensch hier ganzheitlich diagnostiziert und behandelt. Ebenso läßt sich die Traditionell Chinesische Medizin wundervoll mit der Schulmedizin kombinieren. 

Anfangs hatte ich diese nur mit Akupunktur verbunden, musste aber schnell feststellen, dass viel mehr als nur das „Nadeln“ daz ugehört. Neben der Akupunktur, gibt es in der traditionellen chinesischen Medizin diverse, auch nicht invasive, Heilansätze. 


Einer der wichtigsten Punkte meiner Arbeit aber, ist die Zeit, die ich mir für Sie nehme. Zeitmangel ist nach meiner Erfahrung in der Schulmedizin ein weit verbreitetes Phänomen. Ich habe deshalb die Zeit für die Erstanamnese und die Ergründung der Krankheitsursache sehr großzügig geplant.


Oft haben schon kleine Veränderungen eine große Wirkung, die zur dauerhaften Verbesserung des Wohlbefindens führt.